WeCoach

wecoach

WeCoach ist ein Förderprogramm des Vereins Achumer Störche e.V. Im Fokus steht die Ausbildung im Strecken- und Gebirgssegelflug unter Begleitung erfahrener Trainer/Coaches in zwei Hochleistungsdoppelsitzern Arcus M und Arcus T

1. Allgemeine Regeln

1.1 Zweck von WeCoach

Förderung junger Pilot*innen im Strecken- und Gebirgssegelflug.

1.2 Ausrichter

Ausrichter ist der Verein Achumer Störche e.V.

1.3 Termin und Ort der Meisterschaft

WeCoach basiert auf der Free-Wertung für Junior*innen in Deutschland. Es zählen die punkthöchsten Flüge. Wertungsschluss ist der 31. August.

2. Förderung

WeCoach fördert vier Junior*innen pro Jahr für einen Zeitraum von jeweils zwei Wochen. Zwei Preisträger*innen gewinnen einen Aufenthalt in Worcester (ZA), die anderen beiden einen Aufenthalt in Puimoisson (FR). Geflogen wird jeweils mit erfahrenen Trainern/Coaches in zwei Hochleistungsdoppelsitzern Arcus M und Arcus T

2.1 Worcester (ZA)

Geflogen wird vom Flugplatz Worcester im Western Cape. Im Rahmen der Förderung werden Anreise (Fixbetrag), Unterkunft, Start- und Schleppgebühren, sowie die Bereitstellung der Flugzeuge übernommen. Die Förderung für das Jahr 2021 steht unter dem Vorbehalt, dass die Corona-Situation die Plan- und Durchführbarkeit der Fördermaßnahmen nicht beeinträchtigt.

2.2 Puimoisson (FR)

Geflogen wird vom Flugplatz Puimoisson in Südfrankreich. Im Rahmen der Förderung werden Anreise, Unterkunft, Start- und Schleppgebühren, sowie die Bereitstellung der Flugzeuge übernommen.

3. Bewerbungsprozess

3.1 Berechtigte

Bewerben können sich die ersten 25 Pilot*innen der WeGlide Free-Junioren-Wertung zum Zeitpunkt des 31. August. Es zählen nur Flüge mit Startplatz in Deutschland. Die Mitgliedschaft in einem deutschen Verein ist erforderlich.

3.1 Zeitpunkt der Bewerbung

Für die Bewerbung wird ein Formular auf der WeGlide Website bereitgestellt. Potentielle Bewerber*innen werden bis zum 31. August per E-Mail zur Bewerbung aufgefordert.

3.2 Auswahl

Die vier Preisträger*innen werden anschließend von einem Gremium anhand der Förderungswürdigkeit bis zum 7. September ausgewählt. Die Bekanntgabe erfolgt per E-Mail und über einen Artikel im WeGlide Magazin. Der genaue Zeitpunkt der Förderung kann vorgegeben sein, er wird falls möglich mit den Preisträger*innen abgestimmt.

3.3 Mehrfachgewinn

Es ist möglich, in einem Jahr den Aufenthalt in Worcester und in einem anderen Jahr den Aufenthalt in Puimoisson zu gewinnen. Ein erneuter Gewinn der selben Förderung ist nicht möglich.